ZAHNARZT EXPERTISE

  • › Implantologie
  • › Narkose-Behandlung
  • › Parodontitis
  • › Wurzelkanal-Behandlung
  • › 3D-Röntgen-Diagnostik
  • › Zahnersatz aus eigenem Dentallabor

PRAXIS LANGENSTEINBACH

Montag 8.00 – 20.00 Uhr
Dienstag 8.00 – 20.00 Uhr
Mittwoch 8.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag 8.00 – 20.00 Uhr
Freitag 8.00 – 14.30 Uhr

Während der Öffnungszeiten erreichen Sie uns unter:

+ 49 (0) 72 02 . 62 60

PRAXIS KLEINSTEINBACH

Montag 8.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 8.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 8.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 15.00 Uhr
Freitag 8.00 - 14.30 Uhr

Auch außerhalb der Öffnungs-
zeiten erreichen Sie uns unter:

Auch außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie uns unter:
+ 49 (0) 72 40 . 61 95 30

Zahnmedizin Wissen

Was sind Zahnschienen gegen Schnarchen?

Eine oft empfohlene Lösung gegen lästiges Schnarchen stellt die Schnarchschiene dar. Amti-Schnarchschienen diesen Typs werden oft bei einer der häufigsten Ursachen des Schnarchens eingesetzt: dem Zungengrundschnarchen wenn die Zunge den Zugang zu den Atemwegen teilweise blockiert. Warum hilft die Schiene nur Zungenschnarchern? Beim Zungenschnarchen erschlafft zunächst die Zungenmuskulatur. Die Anti-Schnarch-Schiene, auch Unterkieferprotrusionsschiene genannt, schiebt den Unterkiefer leicht nach vorne und lässt der eingehenden Atemluft mehr Platz.

Werden Zahnschienen von der Krankenkasse übernommen?

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Zahnschiene noch nicht, da eine entsprechende Behandlung nicht in ihren Leistungskatalogen aufgeführt ist. Privat versicherte Patienten haben dagegen meist Glück: In den vielen Fällen ist die Aligner-Behandlung im vereinbarten Leistungsumfang der privaten Krankenversicherungen bereits enthalten. Fragen Sie am besten direkt bei Ihrer Krankenversicherung nach ob die Behandlungskosten übernommen werden.

Wie kann man eine Zahnschiene reinigen?

Reinigen Sie Ihre Aligner und Zahnschienen idealerweise wie Ihre Zähne auch mit einer weichen Zahnbürste und Zahnpasta. Dabei sollte auf die Verwendung von Mundspülungen oder zusätzlicher Reinigungsmittel für Zahnersatz verzichtet werden! Aggressive Reinigungsmittel könnten die Zahnschiene in Mitleidenschaft ziehen. Nach der Reinigung spülen Sie die Aligner einfach noch mit kaltem oder lauwarmem Wasser ab und setzen Sie sie anschließend wieder ein.

Was ist ein Dämmerschlaf beim Zahnarzt?

Bei einer zahnmedizinischen Behandlung im Dämmerschlaf bekommen Sie von unseren Anästhesisten sedierende Medikamente verabreicht, die zu einem tiefen Entspannungszustand führen. Ziel ist es, dass Sie sich während der Behandlung in unserer Zahnarztpraxis wohlfühlen. Die Medikamente für den Dämmerschlaf wirken angstlösend und lassen Sie schlafen. Sie können sich nach dem Erwachen nicht mehr an die Behandlung erinnern können.

Wie oft sollte man sich die Zähne putzen?

Sie sollten sich Ihre Zähne zweimal am Tag, nach dem Frühstück und abends vor dem Schlafengehen, mindestens zwei Minuten lang putzen. Zur Mundhygiene gehört nicht nur die Reinigung der Zähne, sondern auch der Zunge, die leider oftmals vernachlässigt wird. Wenn Sie säurehaltige Getränke und Nahrung zu sich genommen haben, sollten Sie eine halbe Stunde warten, ehe Sie die Zähne putzen.

Was macht eine Schnarchschiene?

Die Schnarchschiene versetzt den Unterkiefer in eine leichte Spannung, somit dieser etwas nach vorne. Demzufolge versetzten sich die Zungenmuskeln, sowie das Gewebe im Unterkieferbereich ebenso leicht unter Zug. Das trägt mit sich, dass auch im Zustand völligen Erschlaffens die Muskeln nicht mehr so weit nach hinten in den Rachen abfallen. Die Atemwege bleiben dadurch offen und das Schnarchen bleibt aus. Der Fachbegriff des Verschiebens des Unterkiefers lautet Protrusion.

Wie oft sollte man sich die Zähne putzen?

Sie setzt den Unterkiefer unter leichte Spannung und zieht ihn nach vorne. Dadurch wird auch die Zungenmuskulatur und das Gewebe im Unterkieferbereich unter leichte Spannung gesetzt und verhindert, dass sie auch im Zustand völliger Erschlaffung so weit in den Rachen zurücksinken.

Zahnarzt Karlsbad: dasTeam stellt sich vor